Lange Tafel

Et hätt noch immer jot jegange

Strahlende Gesichter reckten sich dem tristen Oktobergrau entgegen, als wir am 7.10.2017 um 11 Uhr unsere „Lange Tafel“ auf dem Friedensplatz im Herzen Bonns starteten. Insgesamt 20 Kolleginnen und Kollegen standen den Passanten Rede und Antwort zu Fragen rund um die Tafelarbeit, und auch unser früherer Schirmherr Geert Müller-Gerbes hatte es sich nicht nehmen lassen vorbei zu schauen.

Gott sei Dank öffnete der Himmel seine Schleusen erst am Nachmittag; bis dahin waren alle Äpfel an den Mann bzw. die Frau gebracht und der letzte Teller Erbsensuppe ausgeschenkt. So konnten wir alle einigermaßen trockenen Fußes nach Hause gelangen und den Tag zufrieden ausklingen lassen.

Marianne Baldus

Klick zum Vergrössern