Geldspende

Verbessern Sie unsere Finanzen

Ohne finanzielle Unterstützung ist die Tafelarbeit nicht zu leisten. Von der Stadt erhalten wir keinerlei Zuschüsse.
Wir haben Fixkosten, die monatlich gestemmt werden müssen:

  • Fahrzeugkosten; 5 Transporter sind jeden Monat ca. 4000 km unterwegs
  • Mietkosten; unsere Geschäftsstelle ist sowohl Lager, Verteilerstelle als auch Büro
  • Löhne; geringfügig beschäftigte Mitarbeiter garantieren einen kontinuierlichen Arbeitsablauf

Sie finden die Tafelidee großartig, haben jedoch keine Zeit sich zu engagieren?

Dann unterstützen Sie uns mit einer Geldspende. Ob einmalig, mehrmals im Jahr oder als Dauerspender: Wir freuen uns über jeden noch so kleinen Betrag. (Übrigens: Das Finanzamt akzeptiert den Kontoauszug als Spendenbeleg bis zu einer Höhe von 199 €.)

Unsere Kontoverbindung:
Sparkasse Köln/Bonn
IBAN: DE07 3705 0198 0000 0925 36
BIC: COLSDE33

"Mir geht es so gut und ich möchte anderen etwas zurückgeben."

Herbert Ockenfels,
Ehrenamtlicher Mitarbeiter

Jeder Betrag ist willkommen.

Viele Lebensmittelketten unterstützen uns.