Gestärktes Team

Vorstandswahlen bei der Bonner Tafel

Bei der diesjährigen Mitgliederversammlung wurden Beatrix Görtner und Karl Reddemann neu in den Vorstand der Bonner Tafel gewählt.

    

Seit ihrer Pensionierung vor 3 Jahren arbeitet Beatrix Görtner in unserem Verein ehrenamtlich mit.  „Mir ging es im Leben immer gut, so dass ich nun etwas der Gesellschaft zurückgeben möchte“, beschreibt sie ihre Motivation, sich für Benachteiligte in unserer Stadt einzusetzen. Als ehemaliger Deutschlehrerin kann ihr niemand ein „X“ für ein „U“ vormachen, wenn sie nun an der Außendarstellung des Vereins mitwirken wird.

Karl Reddemann ist seit knapp vier Jahren bei der Bonner Tafel als Minijobber tätig und kennt das Tafelgeschäft in- und auswendig. An 2 Tagen in der Woche sorgt er dafür, dass der „Laden“ läuft und hat nun beschlossen, einen Teil seiner Freizeit für die Arbeit im Vorstand zu verwenden. Da er bekennt, ein „Zahlenmensch“ zu sein, wird er zukünftig genau diese Fähigkeit zum Einsatz bringen können.

Horst-Dieter Tontarski, Reiner Wolf und Marianne Baldus freuen sich über die Verstärkung, die neuen Elan und Schwung in die Vorstandsarbeit bringen wird.

Marianne Baldus